WÄRMEPUMPEN

SPARSAM EFFIZIENT ZUKUNFTSSICHER

Machen Sie sich unabhängig von Gas und Öl und den damit verbundenen Preisschwankungen und tun Sie gleichzeitig etwas Gutes für die Umwelt. Wärmepumpen zählen zu den effektivsten und ökologisch sinnvollsten Techniken im Bereich der erneuerbaren Energien. Wärmepumpen sind Heizungssysteme, die die Energie aus der Umgebung –Erde, Wasser oder Luft– entnehmen und diese zum Heizen und zur Erwärmung des Warmwassers verwenden.

 

ECOKLIMALEX ist der Spezialist in den Bereichen Kältetechnik und Wärmepumpen-Heizsysteme in Neubau, Altbau sowie Doppelhausanlagen. Bei der Montage stehen der Bedienkomfort für unsere Kunden sowie maximale Effizienz der Heizungsanlagen im Mittelpunkt. Die Verwendung hochwertiger Produkte von führenden Markenherstellern ermöglicht es, die Kundenanforderungen bestmöglich umzusetzen.

 

„Um unser Leben effizienter, nachhaltiger und umweltfreundlicher zu gestalten, ist es notwendig über die Grenzen hinaus zu denken und mit neuen Ideen in die Zukunft zu blicken.“

 


Vorteile einer Wärmepumpe:

  • enorme Heizkostenersparnis
  • flüsterleise und nahezu wartungsfrei
  • absolut emissions – und geruchsfrei
  • einfachste Bedienung
  • problemloser Einsatz im Neu- und Altbau
  • Vorlauftemperatur bis zu 60° C
  • geringer Platzbedarf
  • keine Rauchfangkehrerkosten
 Wärmepumpen

 

Nur mit bis zu 75% kostenloser Umgebungsenergie erzeugt eine effiziente Wärmepumpe 100% Heizenergie. Für den Antrieb der Wärmepumpe entfällt nur ca. 25% an Strom.

FUNKTIONSWEISE WÄRMEPUMPE

Die Wärmepumpe ist imstande, Energie aus verschiedenen Wärmequellen wie dem Erdreich, dem Grundwasser oder der Luft zu entnehmen. Diese wird nach dem Kühlschrank-Prinzip – nur in umgekehrter Richtung – auf eine höhere Temperatur gebracht, um somit das Haus mit Heizung und Warmwasser zu versorgen. Die Wärmepumpe entzieht einer „kalten Umgebung“ die Wärme, die sie anschließend auf ein Temperaturniveau pumpt, das Ihr Haus beheizen kann. Der Kühlschrank dagegen entnimmt Lebensmitteln die Wärme, die er über die Lamellen an seiner Rückseite an den Raum abgibt. Selbst wenn draußen klirrende Kälte herrscht, holt die Wärmepumpe aus der Erde oder der Luft genug Wärme, um Ihr Zuhause zu beheizen.

Von welcher Wärmequelle – ob Erde, Wasser oder Luft – man Gebrauch macht, hängt von verschiedenen Faktoren wie z.B. den örtlichen Gegebenheiten ab.